Es ist keine aktuelle Losung vorhanden, bitte informieren Sie den Webmaster.
Besucher29236
> Schaukasten: Aktuelles aus der Kirchengemeinde Hohenhorn

Die „Chorgemeinschaft Elbestrand“ singt Advents - und geistliche Lieder.

Dieses Jahr treten drei Chöre mit 60 Sängern auf:

der Damenchor 2000 der Geesthachter Liedertafel,

der Männergesangverein Harmonie Kirchwerder/Sande sowie

die Liedertafel Harmonia Ochsenwerder.

Michael Georgi

Das traditionelle Adventskonzert reiht sich in diesem Jahr in die festlichen Höhepunkte der 800-Jahr-Feier von Börnsen ein. Es wird sich durch zwei Besonderheiten auszeichnen:In diesem Jahr wird es wieder einmal zur Zusammenarbeit der Kantoreien der Kirchengemeinde Hohenhorn und der Christuskirche Düneberg kommen. Wir freuen uns auf eine besondere klangliche Fülle in der Heilig-Kreuz-Kirche. Inna Wagner und Gregor Bator haben einen bunten Strauß festlicher Chormusik zusammengestellt, vom altböhmischen Weihnachtslied „Freu‘ dich Erd‘ und Sternenzelt“ über J. S. Bachs „Brich an, du schönes Morgenlicht“ bis zu Chorstücken von Vivaldi, Mozart und Camille Saint-Saëns.

In der Anlage erhalten Sie die Tabelle für Gottesdienste im Zeitraum 31. Oktober 2017 bis Ostern 2018 aufgelistet. Ebenso angefügt ist die Tabelle der besonderen Veranstaltungen. Diese Tabelle weist auf die Überschriften im Gemeindebrief hin. Genauere Angaben können Sie auf der angegebenen Seite nachlesen, so z.B. auf erste Proben beim Chor oder den Krippenspielen.

Der neue Gemeindebrief ist fertig und wurde zum Druck und zur Auslieferung durch den Geesthachter Wochenendzeiger weitergeleitet. Sollten Sie den Gemeindebrief in unserer Kirchengemeinde nicht erhalten, melden Sie dies bitte. Wir hoffen, dies dann ändern zu können.

In der Anlage erhalten Sie die web-Version. Hier sind alle persönlichen Daten wie z.B. Taufen, Trauungen und Beerdigungen nicht enthalten. Sie können den gedruckten und vollständigen Gemeindebrief in unseren Kirchen erhalten.

In einem Festgottesdienst in St. Nikolai wurde am 22. Januar 2017 der von Ihnen, der Kirchengemeinde Hohenhorn, gewählte Kirchengemeinderat in sein Amt eingeführt.

Ein aufmerksamer Leser in unserer Kirchengemeinde schickte mir den sehr lesenswerten Artikel, gefunden in der "Glücksspirale" und auf der homepage des "Denkmalschutzes", siehe

Die Renovierung des Kirchenschiffes von St. Nikolai schreitet voran. Dies hatte die Kirchengemeinde anläßlich des "Tages des offenen Denkmal" mit dem diesjähigen Motto "Gemeinsam Denkmale erhalten" am 11. September vorgestellt. So wurde der Dachstuhl renoviert, er ist fast fertig, und die Dachdecker decken ein neues Schieferdach ein - so wie das urprüngliche Dach von 1867. Heute kostet ein Quadratmeter Schieferdach ca. 200 EUR.

Als Kirchengemeinde sind wir finanziell  mit den Sanierungsarbeiten an St.Nikolai und weiteren Sanierungsnotwendigkeiten, nicht zuletzt auch der Notwendigkeit eines neuen Pastorats, in unserer ganzen Gemeinde extrem gefordert.
Dennoch sind wir zuversichtlich, dass wir alle zusammen, jede und jeder von uns, mithelfen können, mit kleinen und großen Spenden diese Herausforderung zu bewältigen.